Die USA AG wird kreativ

(Kommentare: 0)

Spenden während der Pandemie zu sammeln, gestaltete sich bisher leider als eine Herausforderung.

So kamen die Schülerinnen und Schüler unseres Austauschprogrammes auf die Idee, Marmelade aus regionalen Früchten zu kochen und eigene Taschen zu batiken, um diese am Samstag, den 18.09.21 auf dem Ingelheimer Freundschaftsfest zu verkaufen und somit Einnahmen für unseren Aufenthalt in Amerika zu generieren.

Frau Hübner und ihr Fair Trade Kiosk-Team verkaufen nun unsere wunderschönen selbst gebatikten Taschen sowie die leckere Marmelade auf dem Freundschaftsfest und sie würden sich sehr freuen, den ein oder anderen von euch / Ihnen dort zu sehen.

Sollten euch / Ihnen unsere Taschen auch so gut gefallen wie uns, nehmen wir gerne Kaufanfragen entgegen!

Für 3€ könnt ihr ein Exemplar erstehen und somit nicht nur ein schickes, individuelles Accessoire euer Eigen nennen, sondern uns auch finanziell unterstützen. Das ist für uns alle eine Win-Win-Situation.

Falls Du Interesse an unserem USA-Austausch hast, in die 9. oder 10. Klasse unserer IGS gehst und den E2-Kurs in Englisch besuchst, so sprich doch einfach Frau Wolf oder Frau Bruch an!

Du findest uns im MSS-Team oder kannst uns per Email kontaktieren:

Katharina.Wolf@igs-ingelheim.de und Carola.Bruch-Erfurth@igs-ingelheim.de

We’re looking forward to seeing you!  

Zurück

Einen Kommentar schreiben